Nov 16

Benötige ich einen Anwalt? Ja oder Nein?Meine Ehe war zu Ende, ich war nervlich am Ende und

Posted by admin . Filed under Geldanlagen (z.B. Aktien, WePa, etc.) | No Comments

Meine Ehe war zu Ende, ich war nervlich am Ende und stand mit meinem 1 Jährigen Sohn alleine da. Was muss ich nun beachten? Wann wird meine Ehe denn geschieden? Welche Sofortmaßnahmen muss ich ergreifen? Brauche ich einen Anwalt? Ich googelte also nach Scheidung online um mir die nötigen Informationen zu holen. Seiten wie https://www.scheidung.de/scheidung-online-uebersicht.html können da wirklich hilfreich sein.

Wann wird meine Ehe geschieden?

Scheidung Online

Eine Ehe ist gescheitert, wenn die Lebensgemeinschaft mit meinem Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet wird, dass die Ehegatten wieder zueinander finden. Das war bei mir der Fall. Das Scheitern der Ehe wird vermutet, wenn die damaligen Ehegatten mehr als ein Jahr getrennt leben und wohnen. Danach kann die Ehe durch das Familiengericht geschieden werden. Der Antrag auf Scheidung kann allerdings schon drei Monate vor Ablauf des Trennungsjahres gestellt werden.

Welche Sofortmaßnahmen muss ich ergreifen?

Für die Sofortmaßnahmen habe ich mir folgende Checkliste erstellt:

- Habe ich meine vollständigen persönlichen Unterlagen und Dokumente wie Ausweise, meine Geburtsurkunde sowie die meiner Kinder, Schulzeugnisse, Arbeitszeugnisse, Unterlagen der Krankenversicherung, Kontoauszüge etc?

– Wurde die Vollmacht bei der Bank widerrufen? Wurde ein eigenes Konto eröffnet?

Benötige ich einen Anwalt? Ja oder Nein?

Wenn das Trennungsjahr abgelaufen ist beziehungsweise die dreijährige Trennungszeit muss ich, da ich die Scheidung eingereicht habe, einen Rechtsanwalt bzw. einen Fachanwalt für Familienrecht beauftragen. Denn um den Scheidungsantrag beim Familiengericht einzureichen, besteht Anwaltszwang. Mein Ex-Mann benötigt, im Gegensatz dazu, keinen Rechtsanwalt, wenn er dem Scheidungsantrag zugestimmt hat oder zustimmen möchte.

This entry was posted on Mittwoch, November 16th, 2016 at 02:38 and is filed under Geldanlagen (z.B. Aktien, WePa, etc.). You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.